Romane

VMK_Coverfassung.jpg

Vater, Mutter, Kind

Nach der unerwarteten Trennung von ihrem Mann wagt Anja mit Tochter Mina einen Neuanfang. Sie bezieht ein altes Siedlungshäuschen, organisiert sich eine Tagesmutter und lernt Karsten kennen, der sie endlich wieder zum Lachen bringt.

Doch immer deutlicher klopft die Vergangenheit an ihre Tür: Vor elf Jahren ist aus dem Haus ein Kind spurlos verschwunden. Tagesmutter Nerina und ihr Sohn können sich gut an den Vorfall erinnern. Aber sagen sie die ganze Wahrheit? Warum wird Nerina von Tag zu Tag nervöser? Selbst Karsten scheint ein Geheimnis zu verbergen. Und wonach sucht die Mutter des vermissten Kindes so verzweifelt auf dem Dachboden des Hauses? Je mehr Anja versucht, Klarheit zu gewinnen, desto dichter wird der Nebel. Ist sie mit ihrem Umzug direkt in die Fänge von Verbrechern geraten? Verschwindet Mina bald als nächstes?

Bei diesem Roman handelt es sich um eine Neuauflage des bereits im Knaur Verlag erschienenen und inzwischen vergriffenen Titels „Unglücksspiel“.

Erhältlich bei Amazon.

Auch als Taschenbuch erhältlich unter der ISBN: 978-3-753-40623-7

Klirrende Stille

Eine Unterhaltung über Liebe. Eine schlimme Nachricht am Telefon. Und dann der Blackout.

 

»Liebst du mich noch?«, fragt Michaela ihren Mann David am Frühstückstisch.
Seine Antwort wirft sie aus der Bahn: »Nein.« Und er möchte sich von ihr trennen.
Kurz darauf streitet David ab, diese Unterhaltung je geführt zu haben. Mehr noch, er mache sich große Sorgen um sie.
Was stimmt nicht mit ihr? Kehren Michaelas frühere Aussetzer zurück? Anders kann sie sich kaum erklären, dass ihr auch die Erinnerung an ein wichtiges Telefonat fehlt, in dem es um ihre eigene Tochter ging. Michaelas Unruhe wächst. Kann sie sich selbst noch trauen? Oder spielt ihr Mann ein falsches Spiel? Was ist wahr, und was Lüge?
Hilfesuchend wendet sie sich an Nachbarinnen und Freunde. Und stellt dabei fest, dass nicht nur David etwas vor ihr verbirgt …

 

Neuauflage! Dieser Roman ist bereits im Knaur Verlag unter dem Titel »Lügentanz« erschienen.

Erhältlich bei Amazon

Auch als Taschenbuch erhältlich unter der ISBN: 978-3-754-32355-7

STILL_E-cover_RGB_edited.jpg
HirnGesp_ECover_NEU200421.jpg

Hirngespenster

Ein Unfall. Und dann das böse Erwachen. 

 

Als Silvie nach einem Sturz zu sich kommt, ist die einst so lebenslustige Frau gefangen in ihrem eigenen Körper. Zwar lebt sie mit ihrem Mann und ihren Söhnen in ihrem früheren Zuhause. Doch die Frau, die sie so liebevoll pflegt, hat Silvie über Jahre als gefährliche Rivalin gesehen.
Wie konnte es dazu kommen? Und wo steckt eigentlich Anna? Silvies Schwester, die seit Jahren kurz vor einem Zusammenbruch stand, scheint verschwunden. Ist sie etwa im Gefängnis? Oder in der Psychiatrie?
Erst allmählich erlangt Silvie ihre alten Fähigkeiten zurück und hegt bald einen schrecklichen Verdacht.

Neuauflage! Dieser Roman ist bereits im Knaur Verlag unter demselben Titel erschienen.

Ab sofort bei Amazon.

Auch als Taschenbuch erhältlich unter der ISBN: 978-3-753-41695-3

 

Kurzkrimis & Anthologien

Hier finden Sie eine Auswahl meiner Kurzgeschichten, die in erfolgreichen Anthologien erschienen sind.

planvoll gescheitert1-2.jpeg

Planvoll gescheitert

2022

20 Geschichten erzählen von Plänen, die eines gemeinsam haben: sie sind gescheitert. Das Resultat ein Desaster.
Humorig, skurril, dann wieder dramatisch, traurig, leidenschaftlich oder mörderisch werden hier Pläne vorgestellt, die es in sich haben. Manche sind dusselig konzipiert, andere akribisch bis ins letzte Detail überdacht, und doch: Zufall, Schicksal oder ein Missgeschick bringen das Kartenhaus der Planung zum Einsturz.
Lassen Sie sich gut unterhalten bei Geschichten, die anderen widerfahren sind. Eine Prise Schadenfreude gibt bekanntlich die beste Würze.

Mein Beitrag "Ein Slip für den Nikolaus" zu dieser Anthologie handelt von Richard, seines Zeichens unterbezahlter und unterschätzter Handwerker, der auf einer Baustelle den großen Coup wittert. Vorher muss er nur noch die Hausherren aus dem Weg räumen.

Easy, oder?

 Akadia Verlag, ISBN 978-3-941935-9185-3