Serra de Tramuntana: blutrot

Inzwischen schreibe ich zwar mehr Liebes- als Spannungsromane. Doch mit der Mallorca-Krimireihe um Privatermittlerin Levke Sönkamp und den mallorquinischen Chefinspektor Jordi Barceló, die ich unter meinem Pseudonym Stina Jensen veröffentliche, erlaube ich mir zumindest gelegentlich die Rückkehr ins Spannungsmilieu. Und es macht mir jedes Mal wahnsinnig viel Spaß, in die seelischen Abgründe meiner Protagonisten abzutauchen.

Nun ist er da, der zweite Teil meiner Reihe.

Eine Finca in den Bergen der Tramuntana. Levke Sönkamp will dort in einem Workshop endlich zur inneren Ruhe finden. Doch was so vielversprechend begann, mündet in einen Alptraum.
Eine Teilnehmerin kehrt vom morgendlichen Yoga nicht zurück. Kurz darauf ist eine weitere Person verschwunden. Levke wendet sich an die Polizei. Chefinspektor Barceló wird hellhörig, denn er ermittelt im Rahmen einer Schmiergeldaffäre in einem Todesfall, der sich ganz in der Nähe zugetragen hat. Gibt es eine Verbindung? Was haben die anderen Gruppenteilnehmer und der Therapeut zu verbergen?
Als eine grausam zu Tode gekommene Frau gefunden wird, drohen nicht nur Levkes alte Wunden aufzubrechen, sondern auch für Jordi Barceló droht alles außer Kontrolle zu geraten …

Erhältlich als eBook oder Taschenbuch unter der ISBN
978-3945782477

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.