Frühlingsgefühle und eine Einladung

Liebe LeserInnen, liebe Freunde,

ich brauche euch!

Als SchriftstellerIn hat man manchmal die Qual der Wahl zwischen all den Geschichten, die einem im Kopf herumspuken. Nachdem ich jahrelang das Bedürfnis hatte, meine „dunkle Seite“ in Spannungsromanen auszuleben, hat mich seit letztem Jahr unter dem Pseudonym STINA JENSEN die Lust an der Liebe, an Frühlingsgefühlen, gepackt. Und weil mir Liebesgeschichten allein noch nicht genug sind, füge ich eine ordentliche Prise Inselflair und einige Rätsel hinzu.

Klingt spannend? Falls ja, würde ich mich riesig freuen, wenn ihr mir „nach drüben“ folgt und euch für meinen Stina Jensen Newsletter registrieren würdet.

Neben allen Neuigkeiten zu meinen Veröffentlichungen winken euch exklusive Leseproben und Reiseberichte –  für meine INSELromane gehe ich nämlich wahnsinnig gern auf Reisen. Zuletzt war ich in Schottland und verbrachte dort herrliche Tage.

Inzwischen sind drei Teile meiner INSELfarben-Reihe erschienen – im Juli folgt der vierte:

Für Ida klingt es wie ein Traum:
Sechs Wochen arbeiten auf Mallorca – und damit die Gelegenheit, einmal alles hinter sich zu lassen.

Kein Freund, der sie drängt, zu ihm zurückzukehren.

Kein Boss, der ihr kündigt, weil sie einmal einen Fehler gemacht hat.

Kein Vater, der sie bittet, mit ihm Raps anzubauen.

Nur unkomplizierte Begegnungen!

Soweit der Plan.

Neugierig geworden? 
Wenn ihr euch hier registriert, verpasst ihr keinesfalls den Start, zu dem ich den Roman reduziert anbieten werde, und ihr erhaltet außerdem in den nächsten Tagen eine exklusive Vorab-Leseprobe.

PS: Dieses momentane Faible für Liebesromane bedeutet übrigens keinesfalls, dass es nie wieder Spannung aus meiner Feder geben wird, im Gegenteil. Selbstverständlich werde ich euch darüber – auch über aktuelle Lesetermine – unter diesem Kanal weiter auf dem Laufenden halten. Hier bekommt ihr dann nur nichts mehr von Stina Jensen zu sehen.

Das war es von mir, ich hoffe, ihr folgt meiner Einladung. 🙂

.

Save